Jung & Co. Gerätebau GmbH
Auweg 2 · 25495 Kummerfeld
Tel. +49 4101 7958-0 · Fax +49 4101 7958-29
info@jung-co.de · www.jung-co.de

Jung & Co.

Kontakt: +49 4101 7958-0

Additive Fertigung / 3D-Druck:
Lasersintern – jetzt mit Edelstahl,
Titan, Aluminium und Stahl

Additive Fertigung / 3D-Druck:
Lasersintern – jetzt mit Edelstahl,
Titan, Aluminium und Stahl


Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gern.

Greifen Sie doch direkt zum Telefonhörer oder senden Sie eine Mail. Wir reagieren umgehend.

Tel. +49 4101 7958-0
Fax +49 4101 7958-29
E-Mail: Kontaktformular

Jung & Co.: 7 Vorteile unserer CNC Auftrags- und Baugruppenfertigung

Jung & Co.: 7 Vorteile unserer CNC Auftrags- und Baugruppenfertigung

Worauf Sie sich bei Jung & Co. verlassen können haben wir auf einer Seite für Sie zusammengefasst:
Weitere Infos >


Additive Fertigung eignet sich bestens für die Bereiche Luftfahrt oder Maschinenbau und ebenso in der Anwendung bei Medizintechnik-Unternehmen

3D-Druck / Additive Fertigung, 3d druck edelstahl, additive fertigung
3D-Druck / Additive Fertigung, 3d druck edelstahl, additive fertigung
3D-Druck / Additive Fertigung, 3d druck edelstahl, additive fertigung
3D-Druck / Additive Fertigung, 3d druck edelstahl, additive fertigung
3D-Druck / Additive Fertigung, 3d druck edelstahl, additive fertigung
 

Mit der Additiven Fertigung – häufig bekannter als 3D-Druck – in Edelstahl, Titan, Aluminium und Stahl bieten wir Ihnen jetzt ein professionelles Fertigungsverfahren, wo bei diesen Werkstoffen herkömmliche Fertigungsmethoden an ihre Grenzen stoßen. Das innovative Lasersintern ermöglicht eine komplexe Herstellung von hochpräzisen Konturen, Geometrien und jeder Art von Freiformflächen. Die Additive Fertigung bietet heute eine erheblich höhere Gestaltungsfreiheit für die Konstruktion Ihrer Komponenten und Baugruppen.

Viele denken bei Additiver Fertigung an Kunststoffe und Rapid Prototyping. Lasersintern bei Jung & Co. geht jedoch über die Einzelfertigung weit hinaus, denn Kleinserien oder Bauteile in mittleren Losgrößen können sehr ökonomisch hergestellt werden.

Leistungsmerkmale:

Multilaser Anlage M2
(Hersteller: CONCEPTLASER)

Leistung:                              2x400 Watt
Bearbeitungsbereich:        250x250x280mm (x, y, z)

Werkstoffe, die additiv verarbeitet werden können: 

  • Edelstahl
  • Titan
  • Aluminium
  • Stahl (auch Werkzeugstahl)

Ihre präzisen Materialanforderungen spezifizieren Sie bitte in Ihrer Anfrage.  Zur Bearbeitung wird ein STL-fähiges 3D-Modell benötigt. Eine chargenrückverfolgbare Produktion und Dokumentation ist möglich und kann in Form einer Umstempelbescheinigung nachgewiesen werden.

Je nach Bauteilanforderungen können wir die Additive Fertigung mit unserer leistungsfähigen CNC Fertigung ergänzen. So können z.B. benötigte Gewinde, Passungen und auch anspruchsvolle Form- und Lagetoleranzen nachfolgend realisiert werden.

Die fertigungsbegleitenden Vermessungen führen wir auf unserer Koordinatenmessmaschine, d.h. auf 3D Messgeräten durch. Hergestellte Freiformflächen werden auf diesen Anlagen mittels Scantechnik ebenfalls taktil vermessen.

Jung & Co. bietet ein umfassendes Leistungsspektrum und kann so die moderne Additive Fertigung mit bewährter CNC Fertigung und Messtechnik kombinieren. Gern beraten wir Sie persönlich über die Möglichkeiten der Additiven Fertigung oder schicken Sie uns eine Anfrage per E-Mail an t.lehmann[at]jung-co.de.

Weitere Kompetenzen innerhalb der Jung Gruppe:

HYGHSPIN Schraubenspindelpumpen:

Füllanlagenservice:

 
Nortec 2018

DatenschutzImpressum
© 2015 Jung & Co Gerätebau GmbH

Sie haben noch Fragen? Wir beraten Sie gern

 

Tel. +49 4101 7958-0
Fax +49 4101 7958-29
info@jung-co.de

© 2015 Jung & Co Gerätebau GmbH